• 1
  • 2

Der Jugendclub Courage e.V. ist seit einigen Wochen in vielen Bereichen unter Einhaltung der gesetzlich geltenden Hygienevorschriften wieder geöffnet!

Öffnungszeiten und Ansprechpartner

„Integrationsgruppe“ inklusive Hausaufgabenbetreuung, Musik- und Kreativprojekte sowie die Möglichkeit zur Ableistung sozialer Hilfsdienste

· montags-donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

· Janek Jablonka (unter 0157 7 4282521)

„Kultur Café“

· freitags von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

· Janek Jablonka (unter 0157 7 4282521)

„Jugendarbeit Wohnpark Bebelstraße“

· montags – freitags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

· Jessica Hoge (unter 0163 1551371)

Da die Anzahl der Personen in geschlossenen Räumen in unseren Einrichtungen begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, wenn die Teilnehmerzahl von den Mitarbeiter*innen bei Bedarf reguliert wird. Gleichzeitig wird darum gebeten, die Einrichtungen nur mit einem vorschriftsmäßig getragenen Mund-und-Nasenschutz zu betreten und bei akuten Krankheitsanzeichen von einem Besuch abzusehen.

Wir sind auch weiterhin auf folgenden Plattformen im Internet erreichbar:

Instagram unter
https://www.instagram.com/jugendclubcourage

Facebook unter
https://www.facebook.com/jugendclub.courageintegrationsgruppe

Willkommen beim Jugendclub Courage

Der Jugendclub Courage e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und bietet ‚Offene Jugendarbeit‘ in unterschiedlichen Bereichen an.

Zu den Schwerpunkten des Jugendclubs gehören Jugendberatung im Bereich der Freiwilligendienste, Internationaler Jugendaustausch, Interkulturelle Jugendprojekte, Gedenkstättenarbeit, Antirassismus- und Friedensarbeit. Den Aktiven im Jugendclub ist es sehr wichtig, sich gesellschaftlich und kulturell zu engagieren und Jugendliche dabei zu unterstützen, sich ebenfalls an der Gestaltung unserer Gesellschaft aktiv zu beteiligen.
Für die Jugendlichen gibt es bei uns verschiedene Angebote, die sie wahrnehmen können. Dazu gehört ein Musikprojekt, bei dem mit professioneller Begleitung und Equipment gesungen und gerappt werden kann. Von Montags bis Donnerstags gibt es lecker Essen, es wird gemeinsam gekocht und gegessen. Ein anderes Angebot ist der Social - Defense - Kurs, bei dem Selbstverteidigungstechniken und Gewaltprävention im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus gibt es die Integrationsgruppe in Kooperation mit der Jugendgerichtshilfe, eine Hausaufgabenbetreuung und Unterstützung bei der Ausbildungssuche sowie historisch-politische Bildung im Rahmen von Gedenkstättenfahrten, beispielsweise ins ehemalige Konzentrationslager Buchenwald nahe Weimar.
 
Alle Projekte und Angebote des Jugendclubs sind darauf ausgerichtet, die Jugendlichen in ihrer persönlichen Entwicklung zu stärken und zu unterstützen, in der Gemeinschaft für einen selbst und andere eine Sensibilität zu entwickeln und so dazu beizutragen, dass die Jugendlichen selbstbewusst sich ein Urteil bilden, an gesellschaftlichen Prozessen partizipieren und das Zusammenleben in unserer Stadt aktiv solidarisch mitgestalten können.

Die Eigenschaften und Entscheidungen der einzelnen TeilnehmerInnen über sich selbst und ihr Leben werden als individuelle Stärke verstanden. Bei uns wird Niemand aufgrund äußerer Merkmale und seiner Lebensweise ausgegrenzt. ((Hier ist Platz für alles – außer für Intoleranz.))

Der Jugendclub Courage e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im "Der Paritätische" Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege.
Herzlich Willkommen!
 
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, jeweils von 14 bis 18 Uhr.