• 1
  • 2

Kurve Kriegen

Der Jugendclub Courage e.V. unterstützt seit dem 01.08.2016 Kinder und ihre Familien im Rahmen der Initiative "Kurve kriegen" in Oberhausen. In insgesamt 21 Städten und Kreisen in ganz NRW fördert das Ministerium des Innern diese kriminalpräventive Initiative und trägt dazu bei, dass gefährdete Kinder frühzeitig pädagogische Hilfen und Unterstützung erhalten.
"Kurve kriegen" basiert auf einer freiwilligen Teilnahme sowie einer vertrauensvollen Zusammenarbeit von gefährdeten Kindern sowie deren Familien und qualifizierten Pädagogen. Für Kinder und Jugendliche hauptsächlich im Alterssegment zwischen 8 - 15 Jahren, welche straffällig wurden, werden individuelle Maßnahmen initiiert. Beispielhaft zu nennen sind hier:

- Anti-Gewalttraining
-Sport- und Freizeitangebote
- Lern- und Konzentrationshilfen
- präventive Familien- und Individualhilfen
 
Die Angebote und Maßnahmen sollen ein Abgleiten in eine kriminelle "Karriere" verhindern, Handlungskompetenzen steigern und das Selbstwertgefühl stärken. Eine grundsätzliche Verbesserung der individuellen Lebensperspektive der Kinder und deren Familien ist angestrebt.
 
Ansprechpartner für "Kurve kriegen" sind:
 
Jan Gröppel
Tel.: 0176 43739589
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Stephanie Mantaj
Tel.: 0176 43739584
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Weitere Informationen: www.kurvekriegen.nrw.de